Das vage Versprechen vom Neuanfang

28. Mai 2021

Ein Kommentar von Dr. Dieter Füting
KW im Wahlkampf : Es sollte vom „Bündnis 21“ und seiner Kandidatin zuerst erklärt werden, was Neuanfang in KW wirklich zu bedeuten habe. Die großen Werbetafeln geben keine Aufklärung. Ist ... [mehr]

Rettet die Hauptwache gegen die Pläne der Bürgermeisterkandidatin

27. Mai 2021

Pressemitteilung der FWKW
Schwere Niederlage für Michaela Wiezorek Bürgermeisterkandidatin Michaela Wiezorek inszenierte ihre Ablehnung der Feuerhauptwache auf dem Funkerberg lautstark auf dem von „Bündnis 21“ extra einberufenen Arbeitsgespräch des Ausschusses für Bauen und ... [mehr]

Sexismus in der MAZ?

25. Mai 2021

Ein Leserbrief an die MAZ von Daniela Leupold, Bürgerin von Königs Wusterhausen
Uns erreichte ein Leserbrief zu einem Beitrag in der MAZ vom 12. Mai 2021. Wir warteten noch ab, ob er vielleicht heute erscheint. Fehlanzeige. Kritische Worte der Bürger sind nicht ... [mehr]

Und die Großen lässt man laufen?

23. Mai 2021

Interview mit Swen Ennullat
Die MAZ vom Freitag, 21.5.2021, berichtete über den „Kita-Prozess“, einen Fall, der seit sieben Jahren immer wieder Stadtgespräch in Königs Wusterhausen ist. Genau dieser Fall spielte auch eine Rolle in ... [mehr]

Der Politiker im Wechselspiel von Wollen und Können

22. Mai 2021

Ein Kommentar von Dr. Dieter Füting
Ist es überhaupt möglich, so mir nichts dir nichts zu beschließen: Ab morgen werde ich Politiker, bewerbe ich mich für das Amt eines Bürgermeisters? Nein, das geht gar nicht! Auf ... [mehr]

Anhörung Wahleinspruch Katharina Ennullat, 10. Mai 2021

13. Mai 2021

Anmerkung der Redaktion: Einwendern des Bürgerentscheides wurde in der Stadtverordnetenversammlung, die über die Einsprüche entschied, der Vortrag ihrer Stellungnahmen verwehrt, denn ihnen wurden nur 3 Minuten Redezeit zugestanden. Angesichts dessen, ... [mehr]

Anhörung Wahleinspruch Swen Ennullat, 10. Mai 2021

13. Mai 2021

Swen Ennullat
Anmerkung der Redaktion: Einwendern des Bürgerentscheides wurde in der Stadtverordnetenversammlung, die über die Einsprüche entschied, der Vortrag ihrer Stellungnahmen verwehrt, denn ihnen wurden nur 3 Minuten Redezeit zugestanden. Angesichts dessen, ... [mehr]

Bürgerentscheid in Königs Wusterhausen unrechtmäßig?

13. Mai 2021

Pressemitteilung der FWKW vom 11. März 2021
Fortgesetzte Rechtsbeugung durch das Schattenkabinett „Bündnis 21“ 27 Wahleinsprüche hatte die Stadtverordnetenversammlung am 10. Mai auf einer Sondersitzung zu begutachten. Wahleinsprüche, die nach dem Kommunalwahlgesetz (§§ 55, 56 BbgKWahlG) öffentlich ... [mehr]

Die Zeit des Heuchelns ist vorbei

13. Mai 2021

Ein Zwischenruf von Dr. Dieter Füting
Kann der Konflikt in KW gelöst werden? Wenn ja, wie kann er gelöst werden? Wenn nein, wie geht es weiter? Nach Lage der Dinge ist der Konflikt mit dem Bündnis ... [mehr]

Bürgerentscheid | Die Verrohung der Gesellschaft

13. Mai 2021

Ein offener Brief an alle Stadtverordneten von Gesine und Wolfgang Almus (OT Zernsdorf)
Sehr geehrte Stadtverordnete, Sie haben mit der Mehrheit des SVV-Einheitsblocks während der SVV-Sitzung am 10. Mai 2021 die Gültigkeit des Bürgerentscheids zur Abwahl des Bürgermeisters Ennullat vom 7. März 2021 ... [mehr]